Veranstalter von Kinder Stiften Zukunft München

 Eine Note besser!

Termine

Pressemitteilung von BiNet

BiNet – ein innovatives und wirksames Bildungsnetzwerk für München

Bildung begleiten und Bildung stiften

5. März 2015

weblogo binet 200BiNet, das neue Münchner Bildungsnetzwerk, präsentiert sich auf dem StiftungsForum des MünchnerStiftungsFrühlings erstmals der Öffentlichkeit. Das Netzwerk besteht derzeit aus 13 Stiftungen und Organisationen aus dem Bildungsbereich. Sie zeigen an ihren Informationsständen "Flagge für BiNet" und suchen sowohl dort als auch in zwei Kurzworkshops den Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern und der Fachöffentlichkeit.

"In München gibt es eine Vielfalt an Bildungsprojekten und -initiativen. Wenn wir es schaffen, uns besser auszutauschen, voneinander zu lernen und uns zu ergänzen, dann nutzen wir die Ressourcen für gute Bildung deutlich besser." Diese Erfahrungen waren für Frank Enzmann, Vorstand der Castringius Kinder & Jugend Stiftung, einer der Gründe, gemeinsam mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung BiNet federführend zu initiieren.

Vernetzen, Bedarfe erkennen, Lösungen entwickeln

BiNet bleibt aber nicht dabei stehen, Bildungsakteure zu vernetzen, Synergien zu nutzen und sich gemeinsam weiterzuentwickeln. Das Netzwerk will einen aktiven Beitrag leisten, Bedarfe im Bildungsbereich frühzeitig zu erkennen, praxisorientierte Lösungen dafür zu finden und deren Umsetzung zu unterstützen. Dafür werden bereits eigene Werkzeuge entwickelt wie z. B. ein sogenannter Bedarfsradar oder Wirkungsanalysen. Diese Werkzeuge werden bereits in dem BiNet-Arbeitskreis "Junge Flüchtlinge und Bildung" erprobt.

Position beziehen und gehört werden

Darüber hinaus will man den gesellschaftlichen Diskurs über Bildung mitgestalten und Position beziehen. Auch hier zeigt sich die Stärke eines Netzwerkes: Wenn nur einer etwas sagt, geht das in einer Stadt wie München leicht unter. Wenn viele mit einer Stimme sprechen, können sie sich Gehör verschaffen – und so die gemeinsamen Ziele viel leichter erreichen.

Die Stadt – ein wichtiger Kooperationspartner

Die Landeshauptstadt München ist ein wichtiger Partner und Ansprechpartner für BiNet. Eine Vertreterin des Referats für Bildung und Sport nimmt bereits regelmäßig an den Plenumstreffen teil und der Antrittsbesuch bei Peter Scheifele, Stellvertreter des Stadtschulrats, stärkte den Grundstock für eine konstruktiv kritische Zusammenarbeit mit dem Referat für Bildung und Sport. Eine ähnliche Zusammenarbeit wird mit anderen relevanten Referaten der Stadt und dem Bildungsausschuss des Stadtrates angestrebt.

Ergänzende Informationen

Vom Stiftungsverbund zum Bildungsnetzwerk
Die Gründungsmitglieder von BiNet haben bereits das lokale Projekt von "Lernen vor Ort" begleitet und begründen mit diesem Netzwerk eine neue Form der Kooperation. BiNet ist kein geschlossener Kreis, sondern offen für neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter. "Lernen vor Ort" ist eine inzwischen abgeschlossene gemeinsame Initiative des Ministeriums für Bildung und Forschung mit deutschen Städten.